Info Nandu-Erfassung für Optional Routines (Freie Formen):
Neu ist die Eingabe der Nandu (Schwierigkeitsgerade) nur noch im Online-System notwendig. Die Excel-Tabelle aus den letzten Jahren muss NICHT mehr erfasst werden.

Der Staffkurs, der am 18. Februar 2017 in Basel hätte stattfinden sollen fällt aus.

Hallo zusammen!

Der swisswushu Schiedsrichter-Kurs von diesem Sonntag (5.2.17) in Basel muss leider wegen zu wenig Anmeldungen abgesagt werden.
Die bereits bestehenden Schiedsrichter brauchen dieses Jahr keinen Wiederholungskurs, und wer noch keine Ausbildung hat, kann als Alternative am Sonntag, 12. Februar nach Basel kommen.

Falls ihr Fragen rund um die Kampf-Schiedsrichter Arbeit habt, könnt ihr euch natürlich gerne bei mir melden!

Herzliche Grüsse und hoffentlich bis bald

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Swiss Wushu Federation

Turnierausschreibung_2017_QT1
Invitation EN_SwissOpen_2017
Invitation_Tournoi_fr_2017_QT1
Plakat / Flyer
Wegbeschreibung

 

Mehr Infos auf www.wushu-swissopen.ch

 

 

Informationen

  • Eingabetermin Lizenzen/Medical Attests: Freitag, 24. Februar 2017. Zu spät eingereichte Dokumente werden nicht mehr bearbeitet!
  • Das Online Portal ist ab dem 13. Februar 2017 für die Erfassung der Anmeldungen geöffnet.
  • Anmeldeschluss für das 1. QT: Dienstag, 28. Februar 2017. Danach wird das online-System geschlossen.
  • Die Rechnungen für die Lizenz- und Startgebühren werden den Schulleitern nach Anmeldeschluss per Mail zugestellt und müssen vorgängig überwiesen werden.
  • Die Einwägeeiten werden nach Anmeldeschluss bekannt gegeben.
  • Wer beim Einwiegen zu schwer ist wird disqualifiziert.

Die Swiss Wushu Federation ist neu Partner von fit4future und wird versuchen gemeinsam mit unseren Mitgliedsschulen an den Activity Days & Sportcamps mit WUSHU vertreten zu sein.
Als Mitgliedschule von Swiss Wushu Federation hat man so die Möglichkeit in der Umgebung die Sportart WUSHU den Kindern näher zu bringen und Wushu regional bekannter zu machen.

Die Cleven-Stiftung engagiert sich seit 2005 für Gesundheitsförderung im Kindesalter. Ihr Hauptprojekt heisst fit4future. Die wissenschaftlich begleitete, dreisprachige Initiative prägt nachhaltig die Lebensgewohnheiten von Kindern in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Brainfitness (psychische Gesundheit). Über 150'000 Primarschüler, deren Eltern und Lehrpersonen profitieren kostenlos vom Programm bestehend aus Lehrmitteln, Bewegungsmaterialien und zahlreichen Veranstaltungen. fit4future kooperiert bei den sog. Activity Days & Kids Day auch mit zahlreichen Sportverbänden www.fit-4-future.ch / Video

Eine Auflistung aller Daten von "fit4future" gibt es hier. Interessierte Mitgliedsschulen, die in der jeweiligen Umgebung sind, melden sich für genauere Angaben bei Sami Ben Mahmoud, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.